Erleben sie die Türkei!

Erleben sie die Türkei!
Erleben sie die Türkei!
(0) Bewertungen: 0

Türkei - das schöne Gesicht des Morgenlandes, das Land der Kontraste bietet für Reisende ideale Bedingungen: Klima, Landschaft, Zeugnisse einer tausendjährigen Kultur neben moderner Architektur.

Als Reiseland ist die Türkei ein Paradies schlechthin: Sonne, reizvolle Küste, Schätze alter Kulturen, bizarre Berge und weite Ebenen. Und dazu: schönes Wetter, lange Sandstrände, kleine Buchten, türkisfarbenes Wasser und Hotels für jedes Budget. Wer sich nach einem erholsamen Strandurlaub mit der Familie sehnt ist hier genau so richtig, wie jemand, der seinen Urlaub etwas aktiver verbringen möchte. Zahlreiche Wassersportmöglichkeiten sind an den Stränden möglich, aber auch Wanderfreunde können hier voll auf ihre Kosten kommen.

Doch die Türkei hat noch mehr zu bieten. Durch die Lage an der Schnittstelle zwischen Christentum und Islam, zwischen Europa und Asien bzw. dem Orient und dem Okzident ist das Land besonders attraktiv. Inbegriff für die Zugehörigkeit zu zwei Kontinenten ist die Stadt Istanbul. Die circa 12 Millionen Einwohner zählende Stadt, die zwischen Bosporus, der Meerenge zwischen Marmarameer und dem Schwarzen Meer, die Europa und Asien trennt, hat durch ihre geographische Lage und durch ihre weit zurückreichende Geschichte für jeden Kulturinteressierten etwas zu bieten. Die ehemalige Hafen- und Handelsstadt der Griechen ('Byzanz') wurde später die Hauptstadt des römischen Imperiums. Ihre Blütezeit erlebte die Stadt, die nun Konstantinopel genannt wurde, im 6. Jahrhundert. Seit der Herrschaft der Osmanen trägt sie den Namen Istanbul. Den Hauptstadtstatus verlor Istanbul 1923 an Ankara; die Position als Welthandelsplatz und blühende Metropole jedoch blieb erhalten.

Zeugnis der lebhaften Geschichteder Stadt ist die Architektur Istanbuls. Hier treffen herausragende Bauwerke des Christentums auf die des Islams. So liegt beispielsweise die ehemals christliche Kirche 'Hagia Sophia', die heute ein Museum ist, genau gegenüber der 'Blauen Moschee'. Ihren Namen erhielt die Moschee von den blauen Fayencen, die Wände und Minarette, schmücken. Neben dieser existieren noch weitere an die 500 Moscheen, zahlreiche Kirchen, Klöster, Paläste und Festungen, die alle auf ihren Besuch warten. Ferner lockt das labyrinthartige Einkaufsparadies der Altstadt oder der traditionelle Kapali Basar zum stundenlangen Stöbern ein. Hier findet garantiert jeder das Passende, ob Teppich oder Juwel, von allem ist etwas dabei.

Datum: 18.08.2008

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

News

Der Nachbar im Norden lädt ein
Wer in Dänemark Ferienhäuser für den Urlaub buchen will, der kann auf Angebote im Internet zurückgreifen, wo die Anbieter ihre Objekte vorstellen, zumeist mit Bildern und ausf
Geschäftsreisen ins Sauerland bieten Flair
Urlaubsreisen in das Sauerland erfreuen sich einer steigenden Beliebtheit und das besondere Flair der kleinen und großen Ortschaften eignet sich neben dem Familienurlaub gerade au...
Der Strand von Lanzarote
Es gibt viele unterschiedliche Reiseziele und manche Touristen bevorzugen für den Jahresuralub die Wanderung in den Bergen oder die Fahrt in die dicht bevölkerten Metropolen dies...