Urlaub in Lichtenhain in der Sächsischen Schweiz

Urlaub in Lichtenhain in der Sächsischen Schweiz
Urlaub in Lichtenhain in der Sächsischen Schweiz
(0) Bewertungen: 0

Mit recht kann man stolz sein, in einen der schönsten Wandergebiete von Sachsen, in der Sächsischen Schweiz, beheimatet zu sein. Nirgends haben die inneren Kräfte der Natur in der Urzeit stärkere Veränderungen und Bewegungen hervorgebracht, als in unserer Gegend. Das Auge kann hohe und niedrige Berge, enge und weite Täler, tiefe Abgründe, flache Ebenen, Flüsse und immer wieder Hügel und Felsen bewundern. Zahlreiche Wandergruppen sowie Familien mit Kindern reisen jährlich aus dem In- und Ausland in das Elbsandsteingebirge, um sich von der Mannigfaltigkeit zu überzeugen. Hier stehen Ihnen so manche Ferienwohnung Elbsandsteingebirge zur Verfügung, welche meist aus privater Hand vermietet werden. Hier erwartet Sie eine hohe Wohnqualität zu niedrigen Preisen wie Sie es sonst kaum noch in Deutschland antreffen werden.

Unser Ort Lichtenhain mit 540 Einwohnern und einer großen Anzahl von Urlaubsquartieren, liegt 8 km von Bad Schandau auf einer Berghöhe. Von Bad Schandau führt der Weg in Richtung Sebnitz, stets bergan durch dichten Wald, vorbei an mehreren Dörfern, Feldern und Wiesen. Rechts und links der Fahrt schaut man auf der Anhöhe auf eine wunderbare Landschaft mit Bergen, Felswänden mit dazwischen liegenden Tälern. Wir selbst, die wir in dieser bezaubernden Gegend wohnen, empfinden diese Schönheit oft nicht so beeindruckend. Zu oft gehen wir achtlos daran vorüber. Unser 1981 erbautes Ferienhaus Sächsische Schweiz mit 2 Ferienwohnungen Lichtenhain hat zu unserer Freude einen der schönsten Standorte. Wir befinden uns am Ortsrand in ruhiger Wohngegend mit unverbautem Ausblick in die Natur. Die Terrasse der Ferienwohnung 1 ist zu den Felsen der Schrammsteine, Kuhstall und Affensteine gerichtet. Diese Wanderziele erreicht man in ca. 1-2 Stunden ab Grundstück. Das dazwischenliegende Kirnitzschtal ist bereits in 30 Minuten Fußweg zu erreichen. Hier ist es selbst in den heißesten Sommertagen angenehm kühl. Das gleichnamige Flüsschen Kirnitzsch, wo sich der Wanderer darin erfrischen kann, und die Historische Kirnitzschtalbahn", die vom Lichtenhainer Wasserfall" bis Bad Schandau durch den Nationalpark" fährt, ist die große Attraktion des Tales. An vielen Stationen wird angehalten, wo der Wanderer aussteigen kann, um in die Berge zu gelangen.

Dies alles ist nur ein kleiner Ausschnitt von vielen Erlebnissen, die jedem Gast unvergessen in Erinnerung bleiben.

Gisela König

post@zimmervermittlung-koenig.de

Datum: 17.06.2008

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

News

Der Nachbar im Norden lädt ein
Wer in Dänemark Ferienhäuser für den Urlaub buchen will, der kann auf Angebote im Internet zurückgreifen, wo die Anbieter ihre Objekte vorstellen, zumeist mit Bildern und ausf
Geschäftsreisen ins Sauerland bieten Flair
Urlaubsreisen in das Sauerland erfreuen sich einer steigenden Beliebtheit und das besondere Flair der kleinen und großen Ortschaften eignet sich neben dem Familienurlaub gerade au...
Der Strand von Lanzarote
Es gibt viele unterschiedliche Reiseziele und manche Touristen bevorzugen für den Jahresuralub die Wanderung in den Bergen oder die Fahrt in die dicht bevölkerten Metropolen dies...