Cabrera - wunderschöne Insel vor Mallorca

Cabrera - wunderschöne Insel vor Mallorca
Cabrera - wunderschöne Insel vor Mallorca
(0) Bewertungen: 0

Urlaubsregionen gibt es heute wirklich viele und natürlich haben sie alle auch immer wieder zahlreiche Besonderheiten zu bieten, die uns dann einen schönen, interessanten und erholsamen Urlaub bescheren. Doch gerade aufgrund der Tatsache, dass es heute wirklich viele dieser schönen Urlaubsregionen gibt, fällt uns die Wahl hier oftmals nicht leicht.

Unter all den heutigen beliebten Urlaubszielen findet man auch die wunderschöne Mittelmeerinsel Mallorca. Doch hat auch diese schöne Insel vieles zu bieten, was einen Mallorca Urlaub so beliebt macht. So sind es etwa die vielen schönen Landschaften mit ihren Bergen, Buchten, Tälern und Plantagen, die immer wieder viele Besucher anlocken. Auch sind es die vielen schönen Städte auf Mallorca mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten, den kulturellen und kulinarischen Besonderheiten, aber auch mit ihren Mallorca Ferienwohnungen, die immer wieder viele Besucher anziehen.

Doch sind es heute auch die vielen Ausflugsziele auf und um Mallorca, die diese schöne Insel, die heute die größte der Balearen-Inseln ist, so beliebt machen. Eines dieser Ausflugsziele ist heute auch die wunderschöne, kleine Insel Cabrera (oft auch als Ziegeninsel bezeichnet), die sich südlich von Mallorca befindet und die kleinste bewohnte Insel der Balearen darstellt. Als Teil eines Felsinsel-Archipels, das südlich vor Mallorca gelegen ist, ist auch Cabrera Teil des hier zu findenden Nationalparks. Daher ist Cabrera auch überwiegend felsig und verkarstet (was nicht auch zuletzt auf die dort lebenden wilden Ziegen zurückzuführen ist). Doch natürlich finden sich auch auf Cabrera viele schöne Besonderheiten wie die felsigen Buchten, den Naturhafen oder auch diverse Höhlen, von denen etwa die Cueva Azul (die blaue Grotte) die berühmteste ist. Weitere Sehenswürdigkeiten von Cabrera sind etwa auch der aus dem 14. Jahrhundert stammende Festungsturm, der Seemannsfriedhof, der Leuchtturm, das Museum, das über die Geschichte der Insel berichtet oder auch das aus dem Jahr 1847 stammende Denkmal zur Erinnerung an die ermordeten französischen Kriegsgefangenen.

Datum: 09.06.2008

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

News

Der Nachbar im Norden lädt ein
Wer in Dänemark Ferienhäuser für den Urlaub buchen will, der kann auf Angebote im Internet zurückgreifen, wo die Anbieter ihre Objekte vorstellen, zumeist mit Bildern und ausf
Geschäftsreisen ins Sauerland bieten Flair
Urlaubsreisen in das Sauerland erfreuen sich einer steigenden Beliebtheit und das besondere Flair der kleinen und großen Ortschaften eignet sich neben dem Familienurlaub gerade au...
Der Strand von Lanzarote
Es gibt viele unterschiedliche Reiseziele und manche Touristen bevorzugen für den Jahresuralub die Wanderung in den Bergen oder die Fahrt in die dicht bevölkerten Metropolen dies...