Palma de Mallorca und seine Strände

Palma de Mallorca und seine Strände
Palma de Mallorca und seine Strände
(0) Bewertungen: 0

Palma de Mallorca ist die Hauptstadt Mallorcas und gleichzeitig das Zentrum der spanischen Baleareninseln im Mittelmeer. Sie liegt an der Südwestküste der Insel und erstreckt sich entlang der Bucht von Palma. Die Stadt am Mittelmeer ist vom Westen und Norden her umgeben von der Bucht Cala Major, dem Tramuntana-Gebirge und der Es-Raiguer-Region, eine Hügellandschaft, die den œbergang von der Serra de Tramuntana und der fruchtbaren Ebene Es Plà im Inneren der Insel bildet. Weiterhin erstreckt sich in südöstlicher Richtung ein zehn Kilometer langer Sandstrand, dem Playa de Palma, der bis zur Stadt El Arenal reicht. Palma de Mallorca ist das beliebteste Ausflugsziel der Insel und gehört auch während einer Last Minute Reise mit auf den Urlaubsplan. Besonders die malerische Altstadt Palmas zieht viele Besucher an. Hier befindet sich das Wahrzeichen der Stadt, die Kathedrale La Seu, die auch als Kathedrale des Lichts bezeichnet wird. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten gehören unter anderem die gotische Basilika Sant Francesc, der daneben liegende mittelalterliche Palast des spanischen Königshauses, der Parque del Mar, das barocke Rathaus sowie die Zeugnisse der historischen Römerstadt. In der für Autos meist unzugänglichen Altstadt wandeln Sie durch ein Labyrinth enger Gassen, die Sie manchmal nur über Treppen erreichen können. Die Architektur Palmas ist von spanisch-katalanischen Einflüssen ebenso geprägt wie vom arabischen Stil, wofür besonders die zahlreichen maurischen Bäder in der Stadt stehen. In den Vororten Palmas befinden sich mit der mittelalterlichen Burg Castell de Bellver, dem Miro-Zentrum im ehemaligen Wohnhaus des Malers sowie dem Pueblo Espanol, einem Park, in dem Sehenswürdigkeiten Spaniens in Miniaturform nachgebildet wurden, weitere Highlights der Hauptstadt Mallorcas. Nicht zu vergessen die schönen Badestrände mit ihren feinen Sand. Zu den bekanntesten unter ihnen gehört der Playa de Palma zwischen Can Pastilla und El Arenal. Dessen lebendige Uferpromenade säumen unzählige Geschäfte, Cafés, Restaurants und Diskotheken, wo Sie immer wieder auf nette Leute treffen werden.

Datum: 19.03.2008

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

News

Der Nachbar im Norden lädt ein
Wer in Dänemark Ferienhäuser für den Urlaub buchen will, der kann auf Angebote im Internet zurückgreifen, wo die Anbieter ihre Objekte vorstellen, zumeist mit Bildern und ausf
Geschäftsreisen ins Sauerland bieten Flair
Urlaubsreisen in das Sauerland erfreuen sich einer steigenden Beliebtheit und das besondere Flair der kleinen und großen Ortschaften eignet sich neben dem Familienurlaub gerade au...
Der Strand von Lanzarote
Es gibt viele unterschiedliche Reiseziele und manche Touristen bevorzugen für den Jahresuralub die Wanderung in den Bergen oder die Fahrt in die dicht bevölkerten Metropolen dies...