UFOs über Australien

UFOs über Australien
UFOs über Australien
(0) Bewertungen: 0

UFOs über AustralienAustralienbesucher, die den Stuart Hwy fahren können nur" rund 400 Kilometer nördlich von The Alice die angebliche Ufo Hauptstadt Australiens Wycliffe Wells besuchen.

Im Roadhouse sind die Zeitungsberichte über die UFO Sichtung in dieser Gegend ausgestellt.

Alles um Wycliffe Wells begann im Zeitraum vom 15. März bis 15. April 2002. Damals wurden im australischen Hinterland fast jede Nacht angeblich UFOs gesehen. Und die Zeitungen waren voll von derartigen Berichten. Es soll sogar eine Konzentration der Beobachtungen entlang der damals gerade im Bau befindlichen neuen Bahnstrecke zwischen Alice Springs und Darwin gegeben haben. Augenzeugenberichte, Fotografien, sogar einen kurzen Film gibt es darüber.

Die tollste Story aus Australien erzählte ein gewisser Lou Farkis. Er kannte eine Frau, die im März 2002, als sie von Alice Springs nach Hause fuhr, südlich von Wycliffe Well direkt neben dem Stuart Highway ein Licht sah. Sie merkte, dass es nicht von Bahnarbeitern oder dem Militär stammte, und hielt an. Sie sah zunächst ein dreieckiges Raumschiff, aus dem dann drei silberfarbene Wesen herauskamen und auf sie zu gingen. Da geriet sie in Panik und fuhr davon. Lou Farkis, der Experte", ist heute zufällig der Manager des Wycliffe Wells Holiday Parks. Aber so gelang es ihm durch seine vielen Berichte Wycliffe Wells zur angeblichen UFO Capital of Australia zu machen.

Aber nicht nur Außerirdische kann man in Wycliffe Well begrüßen. Nein auch Elvis, The Hulk und The Phantom warten im Caravan Park auf dich. Während Buddha an seinem Tisch im Cafe sitzt. Naja!!

Echte Esoteriker interessiert vielleicht, dass am 25. Oktober 1905 bei der Mindaroo Station (Onslow, WA) von Mrs. Rob ein UFO gesichtet wurde. Ich sah einen großen Ballon, der aber mehr quadratisch auch an ein Flugzeug erinnerte" schrieb Mrs. Rob. Es glänzte wie eine Sonne und Blitze kamen wie reflektierte Sonnenstrahlen von ihm. Da drei weitere Stationen das Phänomen auch gesehen haben wollten, schrieb die örtliche Zeitung von einem mysteriösen Luftschiff".

Ein Heimatforscher mit dem treffenden Namen Temporally meldete die Vorkommnisse sogar dem Minister und kommentierte, es könne sich um das Werk eines Erfinders, der damit experimentierte, handeln.

Vielleicht ist es aber auch von einem fremden Schiff, das vor der Küste ankerte, gekommen." Schon 1770 beschrieb Banks ein solches seltsames Luftphänomen". Die erste UFO Beobachtung in Australien erfolgte 1868. Seitdem erscheinen immer wieder Berichte über Außerirdische in den Medien. Eine ernsthafte Statistik besagt, dass zwischen 1978 und 1981, also lange vor den Sichtungen" am Stuart Hwy, insgesamt 2250 Menschen in Australien UFO’s gesehen haben wollen. Wie beruhigend für uns Europäer, dass die Frogs" wahrscheinlich zuerst in Australien landen werden.

Datum: 17.10.2007

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

News

Der Nachbar im Norden lädt ein
Wer in Dänemark Ferienhäuser für den Urlaub buchen will, der kann auf Angebote im Internet zurückgreifen, wo die Anbieter ihre Objekte vorstellen, zumeist mit Bildern und ausf
Geschäftsreisen ins Sauerland bieten Flair
Urlaubsreisen in das Sauerland erfreuen sich einer steigenden Beliebtheit und das besondere Flair der kleinen und großen Ortschaften eignet sich neben dem Familienurlaub gerade au...
Der Strand von Lanzarote
Es gibt viele unterschiedliche Reiseziele und manche Touristen bevorzugen für den Jahresuralub die Wanderung in den Bergen oder die Fahrt in die dicht bevölkerten Metropolen dies...