Warum eigentlich nicht mal Urlaub auf der Krim?

Warum eigentlich nicht mal Urlaub auf der Krim?
Warum eigentlich nicht mal Urlaub auf der Krim?
(0) Bewertungen: 0

Der Osten ist auf, der eiserne Vorhang ist gefallen. Als Reiseziel gelten Russland, Ukraine und Co allerdings immer noch nicht. Gerade die Krim, das Sommerziel der Russen und Ukrainer, verdient aber eine genauere Betrachtung als Urlaubsziel.

Die Halbinsel im Schwarzen Meer ist von einem sehr angenehmen Klima gesegnet. Gerade der Südosten der Insel ist seit jeher ein Ferienziel von Zaren und anderen Adelshäusern gewesen. Uns schon früher siedelten hier viele, die es sich gerne gut gehen ließen: Hier waren Handelsstützpunkte der Genueser, die alten Griechen waren schon vorher dort. Die Krim war immer eine Region, die jeder gerne für sich beanspruchte.

Reiseziele und Sehenswürdigkeiten auf der Krim gibt es in Hülle und Fülle. Zunächst die einmaligen Trolley-Busse, die den Flughafen in Simferopol mit den Ferienorten im Süden verbinden. Der Weg führt sie durch das Krimgebirge - die Trolleybus-Strecke ist die längste derartige Strecke der Welt. Das Schwalbennest" bei Jalta ist weltbekannt und für Touristen auf der Krim ein Muss. Genießer kommen in den zahlreichen Weingütern, allen voran das staatliche Forschungsweingut bei Massandra, auf ihre Gaumenkosten. Die Ferienorte sind inzwischen gut ausgebaut und versprechen für die Touristen allerlei Kurzweil - vom Minigolf bis hin zu ehemaligen Armeedelphinen im Streichelzoo". Das jährlich Stattfindende Kazantip-Festival ist seines Zeichens das aktuell größte und längste Rave-Festival der Welt.

Die Landschaft ist abwechslungsreich, mit den Ebenen im Norden, dem Krimgebirge und den sonnigen südlichen Stränden findet eigentlich jeder etwas nach eigenem Gusto.

Für die Krim braucht man seit der so genannte orangenen Revolution" in der Ukraine nicht einmal mehr ein Visum. Die Anreise kann mit der Bahn oder bequem mit dem Flugzeug zum internationalen Flughafen von Simferopol erfolgen - inzwischen gibt es aus Deutschland und –sterreich sogar bereits Linienflüge. Warum also nicht die Krim als Ferienziel ins Auge fassen?

Mehr Informationen bei www.poezdka.de/113/Ukraine.html

----------------------

Markus Lenk, markus@poezdka.de

Datum: 10.01.2007

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

News

Der Nachbar im Norden lädt ein
Wer in Dänemark Ferienhäuser für den Urlaub buchen will, der kann auf Angebote im Internet zurückgreifen, wo die Anbieter ihre Objekte vorstellen, zumeist mit Bildern und ausf
Geschäftsreisen ins Sauerland bieten Flair
Urlaubsreisen in das Sauerland erfreuen sich einer steigenden Beliebtheit und das besondere Flair der kleinen und großen Ortschaften eignet sich neben dem Familienurlaub gerade au...
Der Strand von Lanzarote
Es gibt viele unterschiedliche Reiseziele und manche Touristen bevorzugen für den Jahresuralub die Wanderung in den Bergen oder die Fahrt in die dicht bevölkerten Metropolen dies...