Australien und ein paar Informationen

Australien  und ein paar Informationen
Australien und ein paar Informationen
(0) Bewertungen: 0

Die Weitläufigkeit dieses faszinierenden Kontinents, die Inspiration der Einsamkeit im Outback und nicht zuletzt die abwechslungsreiche Fauna und Flora haben seit je her die Besucher Australiens beeindruckt. So mancher wollte gleich gar nicht mehr in die Heimat zurück und bereitete die Auswanderung nach Australien vor. Die Bevölkerung Australiens wird auf etwa 20,5 Millionen geschätzt, davon ist der überwiegende Teil europäischer Abstammung.

Die internationale Organisation UNESCO, welche unter anderem für Erziehung, Kultur und Wissenschaft verantwortlich zeichnet, interessiert sich für die Erhaltung der Nationalparks, die sich zahlreich auf diesem Kontinent befinden. Sie werden ebenso im Kulturerbe erwähnt wie manche außergewöhnlichen Bauten der Historie. Denn auch in Australien sind etliche Pflanzensorten und Tiergattungen vom Aussterben bedroht. Und gerade die eindrucksvollen Naturschauspiele sollten für viele folgenden Generationen der Menschheit erhalten bleiben.

Die landwirtschaftlichen Ressourcen Australiens befinden sich an den Randgebieten des Kontinentes und bieten Möglichkeiten für Vieh- und Schafzucht, Gemüse- und Obstanbau sowie Getreidepflanzung.

Doch auch die Industrie kann aus dem Vollen schöpfen. Neben Rohstoffen wie Erdöl und Gas findet sich sogar Uran auf dem Kontinent. Edelsteine, Erz und Kohle runden die Möglichkeiten auf dem internationalen Handelsmarkt ab und ganz sicher ist es für Touristen ein besonderes Erlebnis, einmal nach Opalen zu schürfen.

Der Arbeitsmarkt dagegen hat spezielle Anforderungen. Wer als Selbständiger nach Australien auswandert, sollte in einer nicht alltäglichen Branche seine Dienste/Waren anbieten. Auch als Arbeitnehmer sind extravagante Fähigkeiten gesucht. Diese doch speziellen Informationen sollten sich Interessierte aber gegebenenfalls über die Australische Botschaft in Berlin besorgen, da es sich hier ins Grenzenlose ergießen würde, genauer darauf einzugehen.

Sabine Wiedamann, sm@wiedamann.de

Datum: 07.01.2007

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

News

Der Nachbar im Norden lädt ein
Wer in Dänemark Ferienhäuser für den Urlaub buchen will, der kann auf Angebote im Internet zurückgreifen, wo die Anbieter ihre Objekte vorstellen, zumeist mit Bildern und ausf
Geschäftsreisen ins Sauerland bieten Flair
Urlaubsreisen in das Sauerland erfreuen sich einer steigenden Beliebtheit und das besondere Flair der kleinen und großen Ortschaften eignet sich neben dem Familienurlaub gerade au...
Der Strand von Lanzarote
Es gibt viele unterschiedliche Reiseziele und manche Touristen bevorzugen für den Jahresuralub die Wanderung in den Bergen oder die Fahrt in die dicht bevölkerten Metropolen dies...